Was ist die optimale Länge für ein Video, um die Beteiligung zu maximieren?

Inhaltsübersicht
  1. Einführung
  2. Instagram
  3. Facebook
  4. TikTok
  5. Twitter
  6. YouTube
  7. LinkedIn
  8. Snapchat
  9. Pinterest
Link kopiert!
90 Seconds
2 years ago・8 min read

Ein altes Sprichwort besagt, dass eine Geschichte so lang sein sollte, wie sie sein muss, und das ist im Großen und Ganzen ein guter Ratschlag. Auf der einen Seite des Spektrums kommt F. Scott Fitzgeralds ikonischer "Der große Gatsby" auf mickrige 47.094 Wörter, während Tolstois Epos "Krieg und Frieden" sich über gewaltige 587.287 Wörter erstreckt. Beide gelten als Meisterwerke, beide erzählen gehaltvolle, fesselnde Geschichten, aber beide brauchen ihre eigene Zeit, um zu ihrem natürlichen Ende zu gelangen.

Aber im Videomarketing, einer Welt, in der es um viel Geld geht, in der ständig wechselnde Algorithmen die Reichweite und den Erfolg eines jeden Videos diktieren und in der ein prall gefüllter Marketingkalender mit Schlüsselbotschaften, die dem Publikum (erfolgreich) vermittelt werden müssen, herrscht, ist es nicht so einfach, ein Video shoot abzudrücken und zu hoffen, dass es klappt. Budgets werden geplant, Drehbücher geschrieben, Teams zusammengestellt und das Endprodukt - in all seiner Pracht - muss sorgfältig ausgeführt werden, um die Erfolgschancen zu maximieren.

Es ist allgemein bekannt, dass Videos im Marketing ein Muss sind. In seinem Bericht "Digital 2022 " weist Hootsuite darauf hin, dass das Ansehen von Videos der viertwichtigste Grund für die Nutzung des Internets ist, und dass die Durchschnittsperson jede Woche durchschnittlich 6 Stunden und 48 Minuten Videos online ansieht. Aber wie schaffen Sie es, dass die Zuschauer Ihr Video sehen und nicht die Milliarden von Minuten anderer Videoinhalte, die täglich um die Aufmerksamkeit der Zuschauer kämpfen?

Zu dieser Mischung gehört auch die richtige Länge Ihrer Videoinhalte. Bei der Entscheidung über die Länge Ihres Videos müssen Sie vor allem den Kanal, auf dem Sie es veröffentlichen, die Art des Videos und die Menge der Informationen, die Sie vermitteln wollen, berücksichtigen, um die Beteiligung zu maximieren. All diese Faktoren wirken sich direkt auf den Erfolg des Videos aus, sei es in Form von Ansichten, Likes oder Betrachtungssekunden.

Instagram

Instagram Video

Im Jahr 2021 hat Instagram seine IGTV- und Hauptfeed-Videofunktionen in einem neuen Format zusammengeführt, das es Instagram Video nennt. Die maximale Länge, die auf Ihrem aktuellen Instagram Raster angezeigt wird, beträgt eine Minute, aber die Zuschauer können bis zu 15 Minuten lange Videos durchtippen, um sie anzusehen. Wenn Sie über ein verifiziertes Konto verfügen, können Sie von Ihrer Desktop-App aus Videos mit einer Länge von bis zu 60 Minuten hochladen. Versuchen Sie, nach Möglichkeit nicht länger als 1 Minute zu sein - wenn Sie die Nutzer zwingen, ein längeres Video anzusehen, schadet das unweigerlich dem Engagement. Wenn Sie jedoch eine etwas komplexere und strukturiertere Geschichte erzählen wollen, sollten Sie versuchen, die Länge zwischen 2 und 5 Minuten zu halten.

Geschichten

Instagram Stories machen 72,6 % der gesamten Anzeigenreichweite der App aus, also ist dies eindeutig ein Bereich, in dem Sie eine gute Leistung erzielen müssen. Die maximale Länge für Stories beträgt 15 Sekunden pro Folie, aber es gibt die Möglichkeit, mehrere Folien zu verwenden, wenn es nötig ist. Wir empfehlen, sie so kurz wie möglich zu halten - eine Folie ist besser als zwei, und zwei sind besser als vier. Seien Sie sparsam mit dem, was Sie zu erreichen versuchen - Stories sind nicht der richtige Ort für ausführliche Kundenprofile oder Fallstudien.

Rollen

InstagramDie direkte Antwort auf TikTok ist auf virale Videos und mundgerechte, ansprechende Inhalte zugeschnitten. Während Sie jetzt Reels bis zu 90 seconds posten können, dreht sich alles um die ersten paar Sekunden - Sie müssen die Aufmerksamkeit des Zuschauers schnell erregen und ihn davon abhalten, zum nächsten Reel zu scrollen. Kurz und bündig ist der Schlüssel - Sie wollen, dass der Betrachter die Informationen verdaut und zum Ende des Videos gelangt, bevor er sich langweilt, also beenden Sie das Video, sobald Sie erreicht haben, was Sie brauchen, unabhängig davon, wie lang es sein darf. Sehen Sie sich diesen kurzen und prägnanten Werbespot für Chandon x Seafolly 2019 an, der die Stimmung mit Tempo und Energie auf den Punkt bringt.

Facebook

Obwohl Sie technisch gesehen ein Video mit einer Länge von bis zu 240 Minuten auf Facebook veröffentlichen können, heißt das nicht, dass Sie es auch tun sollten! Wenn Sie "viral" gehen wollen, halten Sie es unter einer Minute - die Teilbarkeit steigt mit kurzen, prägnanten Videoinhalten. Halten Sie Ihre Stories unter 20 Sekunden, denn die Funktion ist auf kurze Formate zugeschnitten, während Ihre episodischen Inhalte, sich entwickelnde Stories oder Live-Streams mehr als drei Minuten lang sein können - damit überschreiten Sie die erforderliche Länge für die Anzeige, was für das Teilen durch den Algorithmus von Vorteil sein kann. Es kommt wirklich auf die Art der Inhalte an, die Sie erstellen, und auf die Komplexität der Erzählung - ein Interview oder eine Fallstudie braucht vielleicht etwas mehr Raum zum Atmen, aber ein Teaser oder eine Produktvorstellung könnte knapper sein. Kürzen Sie die Geschichte auf ihre kürzeste Form. Sehen Sie sich dieses Video für die Social-Media-Profile von Les Mills an, das in weniger als einer Minute sehr viel aussagt.

TikTok

Geschwindigkeit, Geschwindigkeit, Geschwindigkeit. Obwohl die App die maximale Videolänge stetig erhöht hat (letztes Jahr von 1 Minute auf 3 Minuten und kürzlich auf 10 Minuten), ist Kürze immer noch entscheidend. Ein Video, das zwischen 7 und 15 Sekunden lang ist und sich um die 15-Sekunden-Marke herum bewegt, ist der Schlüssel, um einen Zuschauer zu fesseln, ohne dass er abbricht. Wenn Sie mehr zu sagen haben, sollten Sie überlegen, wie Sie das Video in einzelne (aber gleichermaßen ansprechende) Videos aufteilen können. Jeder Teil des Videoinhalts kann auf einen anderen Kanal und eine andere Zielgruppe zugeschnitten werden. Bei diesem Video von Carnival Cruises wurden verschiedene Bearbeitungen vorgenommen, um unterschiedliche Längen und Spezifikationen widerzuspiegeln und die bestmögliche Beteiligung und Ergebnisse in jedem Kanal zu gewährleisten.

Twitter

Twitter erlaubt eine Videolänge von 2 Minuten und 20 Sekunden (das sind 140 Sekunden, ein schelmischer Verweis auf das alte Zeichenlimit für Tweets!), aber die Daten zeigen, dass Videos um die 44-Sekunden-Marke herum am besten funktionieren und die Aufmerksamkeit des Publikums erregen, ohne zu lange zu bleiben. Wenn Sie mehr sagen müssen, sollten Sie das Video auf YouTube oder Vimeo hosten und stattdessen einen Trailer oder Teaser auf Twitter posten, der auf die Vollversion verlinkt.

YouTube

Auf YouTube finden Sie Videos aller Stilrichtungen und Längen, von kurzen Häppchen bis hin zu stundenlangen Seminaren und Spielfilmen, und damit eine wahre Fundgrube für Videos. Verifizierte Konten können Clips mit einer Länge von bis zu 12 Stunden einstellen (und sogar noch länger, wenn sie auf weniger als 128 GB komprimiert sind), aber das ist nicht ratsam, es sei denn, Sie haben es geschafft, eine bisher ungesehene Star Wars-Trilogie zu entdecken. Der Schlüssel liegt in der Entscheidung, was Sie erreichen wollen. Möchten Sie Geld verdienen und mit YouTube Anzeigen Geld verdienen? Je nachdem, wen Sie fragen (und welchen Bericht Sie lesen), liegt der "Sweet Spot" für die Einnahme von Geld zwischen 7 und 15 Minuten. Sie suchen nach Engagement und einer großen Anzahl von Aufrufen? Die Zwei-Minuten-Marke ist eine gute Faustregel - genug Zeit, um die Aufmerksamkeit des Publikums zu gewinnen und zu halten, ohne dass die Aufrufe zu stark abfallen. Sehen Sie sich dieses Video für Kyndryl an, in dem die Führungskräfte des Unternehmens beleuchtet werden.

LinkedIn

Native Videos können bis zu 10 Minuten lang sein, und Videoanzeigen können bis zu 30 Minuten lang sein, aber das bedeutet nicht, dass Sie sich um der Sache willen in die Länge ziehen sollten. Überlegen Sie, wie komplex und detailliert die Geschichte ist - glauben Sie, dass Sie viel Zeit brauchen, um die Geschichte zu erzählen? Werden Sie in der Lage sein, die Aufmerksamkeit des Publikums so lange zu halten? Wenn nicht, halten Sie es unter 30 Sekunden - LinkedIn gibt an, dass Videos unter dieser Marke eine 200 %ige Abschlussrate aufweisen (ohne dass die Leute wegklicken). Aber für die (seltenen) Videos, die viel Interessantes zu sagen haben, können Videos in Langform genauso viel Engagement erzeugen.

Snapchat

Seien Sie kurz und bündig! Die maximale Länge beträgt zehn Sekunden, aber es ist besser, noch kürzer zu sein - halten Sie es um die 7-Sekunden-Marke. Wenn du eine Anzeige kaufst, kannst du bis zu 3 Minuten lang sein, aber realistisch betrachtet, wer wird sich ein so langes Video auf einer Plattform ansehen, die auf Kürze ausgelegt ist? Die Snapchat-Forschung sagt, dass ein Video zwischen 3 und 5 Sekunden lang sein sollte, wobei das Wichtige in den ersten paar Sekunden im Vordergrund stehen sollte.

Pinterest

Der stille Performer Pinterest hat sich zu einer reichhaltigen Spielwiese für Boutique-Communities und Unternehmen entwickelt, die einen Mehrwert in Plattformen suchen, die viele Marken ignorieren. Die relativ neue Videofunktion besteht aus Video-Pins (die zwischen 4 Sekunden und 15 Minuten lang sein können) und Pinterest-Stories (mit einer maximalen Länge von 60 Sekunden), aber Pinterest empfiehlt, das Video zwischen 6 und 15 Sekunden zu halten, um ein maximales Engagement zu erreichen. IHG Promotions hat dieses kurze (und leicht skalierbare) 15-Sekunden-Video erstellt, um das Songran Festival über 90 Seconds zu feiern.


Letztendlich ist Videomarketing ein komplexes Instrument. Wenn Sie es falsch machen, kann es Sie viel Geld und Zeit kosten, aber wenn Sie es richtig machen, kann es Ihr Unternehmen in eine bedeutende und spannende Richtung bringen. Die richtigen Inhalte, die auf die richtige Art und Weise und in der richtigen Länge für den richtigen Kanal erstellt werden, sind mehr als nur ein weiteres Werkzeug in Ihrem Werkzeugkasten. Sie sind eines der wichtigsten Werkzeuge, die Sie haben. 

Zum Glück für Sie hat 90 Seconds ein internationales Team führender Köpfe und Experten auf dem Gebiet des Videomarketings zusammengestellt, von Drehbuchautoren über Strategen und Produzenten bis hin zu Videofilmern und kreativen Talenten. Wenn Sie es richtig machen wollen, sollten Sie sich mit einem Unternehmen unterhalten, auf das sich Tausende von führenden Marken bei ihren Videobedürfnissen verlassen. In der Zwischenzeit können Sie sich einige der erstaunlichen Inhalte ansehen, die wir für Marken in bestimmten Kanälen erstellt haben.